Bezirksblätter Lesereise Kendlinger-Festival 2019

Nicht mehr lieferbar

Neuer Artikel

799,00€inkl. MwSt. und p.P.

  • 08.07.2019 - 12.07.2019
Vorname *
Nachname *
Personen
Straße
Postleitzahl
Ort
E-Mail
Telefonnummer *
Nachricht

Achtzig Kilometer östlich der polnischen Grenze liegt das malerische Lemberg (Lviv), wichtigste Stadt der Westukraine und nur gut 90 Flugminuten von uns entfernt. Die ehemalige Hauptstadt Ostgaliziens und viertgrößte Stadt des Habsburgerreichs war seit jeher Schnittstelle zwischen Ost und West sowie Nord und Süd. Beeindruckend sind die vielen gut erhaltenen Bauwerken verschiedener Stile, die Herrschaft der Habsburger im 18. Jahrhundert verlieh ihr ein unverwechselbares Antlitz. Stolz sind die Lemberger auf ihr Opernhaus im Stil der Wiener Pseudorenaissance. Das heutige Lviv ist ein Theater-, Musik- und Kunstzentrum und bekannt für seine unzählige Festivals. Hier haben die Werke von Matthias Georg Kendlinger ihre Heimstatt gefunden. Begleiten Sie die Tiroler Bezirkblättern auf diese faszinierenden Reise in den Westen der Ukraine, die sich sehr pro-europäisch zeigt. In der UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Lemberg besuchen Sie gemeinsam die dritte musikalische Werkschau des gebürtigen Tirolers Kendlinger und lernen bei Ausflügen in die Umgebung die ganze Schönheit von Galizien kennen. Und als Zuckerl sind alle Teilnehmer der Reise auf ein gemeinsames Mittagessen inkl. musikalischer Begleitung mit Franz Posch und Matthias Kendlinger eingeladen.

Die Reise wird in zwei Varianten angeboten: Als günstigeres Buspaket mit Wahlhotel und Zwischenübernachtung bei der Anreise in der polnischen Königsstadt Krakau und als exklusive Flugreise mit Nächtigung im 5*Luxushotel in Lemberg

Link zum Festival: https://kkphil.at/programme/matthias-kendlinger-musik-festival-lviv/

1. Tag: Tirol – Lemberg

Am Nachmittag Flughafentransfer ab Tirol. Am Abend erreichen Sie Lemberg, wo Sie schon der Transferbus zum Hotel erwartet. Zimmerbezug im 5*Grandhotel Luxury & Spa Lviv.

Busvariante: Frühe Abfahrt in Tirol und Anreise per Bus über Wien und Brünn bis in die polnische Königsstadt Krakau. Sie beziehen die Zimmer im Stadthotel, dann zeigt Ihnen die Reiseleitung die faszinierende Altstadt Krakaus mit einem der schönsten Marktplätze Europas. Hier reihen sich die mittelalterlichen Bürgerhäuser und Adelspaläste aneinander, in den berühmten Tuchhallen blüht auch heute noch so wie vor Jahrhunderten der Handel. Anschließend gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag: Stadtrundgang - Eröffnungskonzert

Nach dem Frühstück erwarte Sie ein ausgiebiger Stadtrundgang durch Lemberg, auch das Juwel Galziens genannt. Der örtliche Guide spaziert mit Ihnen durch die Altstadt, die gespickt ist mit Prachtbauten und -straßen, vom Opernhaus am Marktplatz, dem Ballett-Theater, dem armenischen Viertel bis hin zu den unzähligen Kathedralen. Die Stadt des Löwen war von alters her multikulturell, doch auch heute hört die alte-junge Stadt nicht auf, zu überraschen.

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung – gerne buchen wir eine Stadtrundfahrt für Sie, um auch die äußerst sehenswerten Außenbezirke mit dem Schlosshügel, dem Arsenal und den Lytschakiwski-Friedhof zu sehen.

Am Abend erwartet Sie das Eröffnungskonzert des Matthias Kendlinger Music Festivals in der Philharmonie Lviv.

Busvariante: Nach dem Frühstück verlassen Sie Krakau und fahren schon bald über die Grenze in die westliche Ukraine. Am frühen Nachmittag erreichen Sie Lemberg. Nach dem Zimmerbezug im Wahlhotel erwartet Sie ein geführter Stadtrundgang, um einen ersten Eindruck zu erlangen. Am Abend erwartet Sie das Eröffnungskonzert des Matthias Kendlinger Music Festivals in der Philharmonie Lviv.

3. Tag: Tagesausflug Kloster Zhwokwa & Kloster Krechiw

Heute haben Sie die Möglichkeit, bei einem Tagesausflug mit Reiseleitung die galizische Landschaft und ländliche Ukraine zu erkunden sowie eines der schönsten Klöster der Ukraine zu besuchen. Die Stadt Zhowkwa ist eine Kleinstadt mit einer heldenhaften Geschichte und vielen Sehenswürdigkeiten aus dem 17.-18. Jh. wie die St.-Laurentius-Kirche, die Synagoge und das Schloss mit den Resten der Verteidigungsanlagen. Zum Mittagessen sind Sie im Traditionslokal eingeladen. Anschließend besuchen Sie das St.-Nikolaus-Wehrkloster in Krechiw, herrlich gelegen in einem wunderschönen Wald mitten im Naturschutzpark. Am Nachmittag sind Sie wieder zurück in Lemberg.

Alternativ steht der Tag zu Ihrer freien Verfügung.

Am Abend besteht die Möglichkeit, das Kammerkonzert „Opera“ im Rahmen der Festspiele im wunderschönen Spiegelsaal der Lviv National Opera zu besuchen. Die Eintrittskarte inkludiert auch eine Exklusivführung durch das Operngebäude vor dem Konzert.

4. Tag: Lemberg – Tirol

Am Vormittag können Sie an einem fakultativen Halbtagesausflug teilnehmen: Besuchen Sie das Freilichtmuseum Shevchenkovskyi Hai in Lviv und tauchen Sie ein in die Atmosphäre eines galizischen Dorfes. Erfahren Sie von Ihrem sachkundigen Führer mehr über die Bräuche, ursprüngliche Lebensweisen und Traditionen der westlichen Ukraine.

Alternativ steht Ihnen der Vormittag zur freien Verfügung.

Mittags sind alle Teilnehmer der Bezirksblätter-Leserreise zum gemeinsamen Essen mit Matthias Kendlinger & Franz Posch inklusive musikalischer Umrahmung geladen.

Am Abend besteht die Möglichkeit das Konzert für Piano und Orchester „Larissa“ mit dem Grazer Pianisten Philipp Scheucher in der Philharmonie Lviv zu besuchen.

5. Tag: Lemberg - Tirol

Nach dem Check-out bringt Sie der Bus zum Flughafen. Rückflug nach Deutschland und Bustransfer nach Tirol.

Busvariante: Am frühen Morgen Abreise aus Lemberg und Fahrt über Krakau, Brünn und Wien zurück nach Tirol. Geplante Ankunft um 22.00 Uhr in Kufstein, in den weiteren Orten dementsprechend später.

FLUGREISE:

✓ Flughafentransfer Tirol – hin & retour
✓ Linienflug ab Deutschland (München/Memmingen)
✓ Inkl. 1 Freigepäck
✓ Flughafentaxen & Steuern
✓  Flughafentransfer zum Hotel in Lemberg
✓ 4 x ÜF im 5* Grandhotel Lviv - Link zum Hotel: https://grand-hotel.com.ua/de/
✓ 1 x gemeinsames Mittagessen mit Matthias Kendlinger & Franz Posch inkl. Musik
✓ 1 x geführter Stadtrundgang Lemberg
✓ 1 x Karte Eröffnungskonzert KAT 1

Abfahrt: Kufstein, Innsbruck, Landeck, Kitzbühel – Zeit wird noch bekannt gegeben

* Reisebegleitung durch das Bezirksblätter/Wechselberger Team

* alle Mauten & Steuern

BUSREISE:

✓ Reise im Komfortbus
✓ 1 x Ü/HP im Stadthotel Krakau
✓ 1 x geführter Stadtrundgang Krakau
✓ 3 x ÜF im Stadthotel Lemberg
✓  1 x gemeinsames Mittagessen mit Matthias Kendlinger & Franz Posch inkl. Musik
✓ 1 x geführter Stadtrundgang Lemberg
✓ 1 x Karte Eröffnungskonzert KAT 1
✓  Reisebegleitung in Lemberg durch das Bezirksblätter/Wechselberger Team
✓  alle Mauten & Steuern

Abfahrt: 05.00 Uhr Kufstein, 03.50 Uhr Innsbruck, 03.00 Uhr Landeck, 04.15 Uhr Kitzbühel

ZUBUCHBAR:

Stadtrundfahrt Lemberg mit Audioguide 1,5 h (nur für Fluggäste) € 9,--

Tagesausflug mit Reiseleitung inkl. Mittagessen € 69,--

Halbtagesausflug inkl. Eintritt Freilichtmuseum mit Reiseleitung € 30,--

Exklusive Opernführung Konzertkarten „Opera“ 10.07. KAT 1 € 45,--

Konzertkarten „Larissa“ 11.07. KAT 1 € 25,--

Monat Juli
Tage 5 Tage

10 andere Artikel der gleichen Kategorie: